"Lepp - Live" - Benefizkonzert

15. Mai 2020
Peterskirche | Stuttgarter Str. 31 | Vaihingen an der Enz
Benefizkonzert Lepp - Live: „Musik für Indien und Äthiopien“
"Lepp -  Live" - Benefizkonzert
Benefizkonzert Freitag, 15. Mai 2020, 20.00 Uhr, Peterskirche Lepp - Live: „Musik für Indien und Äthiopien“ Bereits zum dritten Mal lädt das Trio „Lepp - Live“ wieder zu zwei außergewöhnlichen Benefizkonzerten in die Peterskirche ein. Die diesjährige Besonderheit der Konzerte ist die Präsentation der auf vielfachen Wunsch produzierten CD. Wie immer wird das Trio an diesen beiden Abenden ausschließlich Eigenkompositionen interpretieren. Agnes Lepp studierte an der Hochschule für Musik Nürnberg Jazzgesang und etablierte sich in der deutschen Jazzszene u. a. mit ihren eigenen „Leppinski“-Projekten, wobei sie mit „Big Leppinski“ aktuell eine CD beim Bayerischen Rundfunk produziert. Ihre Stimme reicht von Pop über Soul bis hin zu virtuosen Jazz-Lines. Auch als Solistin des anspruchsvollen Soloparts des „Sacred Concert“ von Duke Ellington ist sie sehr gefragt. Stephanie Lepp studierte an der Hochschule für Musik Köln klassische Querflöte. Seit 2010 erlernt sie zusätzlich die Kunst des Bansuri-Spielens bei dem indischen Meisterflötisten Dinesh Mishra und beschäftigt sich intensiv mit Improvisation und intuitiver Musik, dies u. a. in Zusammenarbeit mit Markus Stockhausen. Mit ihren Flöten geht sie mittlerweile eigene Wege, zum Beispiel gemeinsam mit dem Cellisten Levan Andria im „Duo Flying Tree“. Gunter Lepp war 40 Jahre lang Musiklehrer an der Ferdinand-Steinbeis-Realschule in Vaihingen an der Enz. Seine beliebten FSR-Revival-Konzerte sind in bester Erinnerung. Der Erlös der beiden Abende geht an das von Lena Damrow-Mekonnen und der Vaihinger Initiativgruppe e.V. unterstützte Projekt „Agar Ethiopia“ sowie an die von Dinesh Mishra gegründete „Kalashray-Foundation“ in Indien. Einlass: 19.30 Uhr Veranstalter: Stadt Vaihingen an der Enz Location: Peterskirche, 71665 Vaihingen an der Enz, Stuttgarter Str. 31
◄ zurück zur Liste