Buster Keaton - Stummfilm mit Livemusik

02. Juli 2021
Kurpark Schömberg | Schömberg
Erstmalig haben Sie die Möglichkeit, im Schömberger Kurpark den Stummfilm „Steamboat Bill“ mit Buster Keaton (1928) mit der Liveimprovisationen von W. Pipczynski zu erleben.
Buster Keaton - Stummfilm mit Livemusik
Der Projektor surrt, das Bild flimmert über die Leinwand, die Musik setzt ein: Die Stummfilme mit großen Figuren wie Charly Chaplin, Buster Keaton oder Stan Laurel und Oliver Hardy begeisterten in den Zwanzigerjahren des letzten Jahrhunderts das breite Publikum. Pianisten am Klavier oder an der damals verbreiteten Kinoorgel begleiteten das Geschehen auf der Leinwand. Diese Kunst der Live-Begleitung von anno dazumal nimmt der Schweizer Pianist Wieslaw Pipczynski wieder auf. Mit Klaviermusik und selten zu hörendem Theremin unterstreicht er Fettnäpfchen und Missgeschicke der Leinwandhelden, hebt ihre liebenswerte Unbeholfenheit hervor, untermalt ihr Liebesglück und ihren Liebesschmerz. Immer wieder neu improvisierend folgt er Dynamik und Bewegung des alten Stummfilms und vermittelt dem Publikum ein nostalgisches Erlebnis aus den Anfängen der Kinozeit. Voranmeldung (Name, Anschrift, Telefonnummer) an: info@kulting-festival.de oder +49 163 1959049 Karten sind an der Abendkasse zu erhalten. Die Vorstellung findet Open Air statt. Bei schlechtem Wetter wird sie in das Kurhaus Schömberg verlegt.
◄ zurück zur Liste