Jung und intensiv - Nachtcafé

22. Januar 2022
Schloss | Schlossplatz 3 | Ettlingen
Jung und intensiv - Nachtcafé
Eine wilde Mischung junger Künstler*innen. Wortakrobat und Slammer Stefan Unser führt durch den Abend. Lucie Mackert und Peter Fischer sind MACKEFISCH. Ihr Motto: Wenn zwei Leute gleichzeitig Klaviertasten, Gitarrensaiten, einen Steppschuh, eine selbstgebaute Koffer-Bassdrum und viel Klimbim bedienen und dabei zweistimmig singen können - dann sollten sie das auch tun. Mit wilden, poetischen und bitterbösen Texten über Weltuntergang und Wolf, peinliche verliebte Pärchen und mehr. Diana Ezerex bewegt sich zwischen (Urban) Pop, Hip-Hop / Trap & Soul. Ihre rauchige, tiefe, warme und kraftvolle Stimme ist einzigartig. Seit 2017 spielt sie ehrenamtlich Konzerte in Gefängnissen und in ihren Songs erzählt sie davon. Von Vergangenheit, sozialen Ungerechtigkeiten und Perspektiven, von Akzeptanz und Zurechtfinden in der Gesellschaft. Flori Wintels singt Lieder, erzählt Geschichten, trägt Gedichte vor und gilt als charmante "rappende Slammaschine" (ARD). Das macht er so intensiv, dass es nicht nur ihm die Schweißperlen um die Ohren treibt, hinter denen er es Faust dick hat. Eine Reise vorbei an spektakulären Reimen, wilden Pointen und verrückten Gitarrenklängen. © Foto: Judith Ezerex
◄ zurück zur Liste