Konzert mit Mother of Loudness "for friends and family"

16. Oktober 2020
Jugendkulturtreff Kupferdächle | Kallhardtstraße 31 | Pforzheim
Karten nur über die Band erhältlich: keine Abendkasse!
Konzert mit Mother of Loudness "for friends and family"
Wieder ein tolles Konzert aus der Reihe "for Friends and Family": Karten gibt es ausschließlich über die Band! Keine Abendkasse! Gleichzeitig wird das Konzert live auf unserem YouTube Kanal gestreamt. Gefördert im Impulsprogramm "Kunst Trotz Abstand" des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden Württemberg. Die Band „Mother of Loudness“ aus dem Raum Karlsruhe/Pforzheim wurde im Sommer 2017 gegründet. Die 4 Musiker, die aus verschiedenen musikalischen Stilrichtungen kommen, haben ihre gemeinsame Mitte in ihrer „Mother of Loudness“ gefunden, die für den energiegeladenen Heavy-Rock-Sound der Formation steht.Treibende Drums und druckvolle Bass-Grooves bilden das solide Fundament fürpowervolle Gitarren-Riffs und zweistimmige Melodie-Passagen, die nicht seltenin ekstatischen Solos gipfeln.Die Eigenkompositionen der Band kombinieren Rock-Sounds mit modernen Elementen aus den Genres Hardrock bis Metal. Die beiden Frontmänner Mark und Hendrik überzeugen mit markanten Gesangs-Melodien und eingängigen Power-Refrains, die zum Mitsingen animieren.Alle Bandmitglieder sind erfahrene Musiker und stammen aus bekannten Bannds wie SANVOISEN, DRUKK, GEFRIERBRAND, CHOP THE HOG, uvm. Und wer die Mannen kennt, weiß: Sie sind auf der Bühne zu Hause!Tonträger:2018 „Live in The Box“-Demp2019 „Prepare for the Dawn“ Promo-CD2020 Dawnloud-CDMother of Loudness sind:Hendrik Böttcher (Vocals/Lead-Guitar)Mark Tempest (Vocals/Bass)Stefan Böttcher (Rhythm-Guitar)Yannick Argast (Drums) www.motherofloudness.com
◄ zurück zur Liste