Mühlacker Concerto 2022/2023

06. November 2022
Uhlandbau Mühlacker | Uhlandstr. 7 | Mühlacker
Herbstkonzert Cello-Piano Recital
Mühlacker Concerto 2022/2023
Anna Meipariani Violoncello Boris Feiner Klavier Johann Sebastian Bach Suite Nr.1 für Violoncello solo Franz Schubert Impromptus Ges-Dur op.90 Nr.3 Felix Mendelssohn Bartholdy Lieder ohne Worte op.67 Nr.2 Enrique Granados Goyesca Nr.4 fis-moll Boris Feiner Sonate op.1 Nr.1 – Toccata Alexander Skrjabin Etüde cis-moll op.2 Nr.1 Peteris Vasks Gramata Cellam für Violoncello solo Mieczysław Weinberg Sonate Nr.1 op.72 für Violoncello solo Maurice Ravel "Jeux d'Eau" (Wasserspiele) Zwei außergewöhnlich talentierte, junge Musiker bestreiten das Eröffnungskonzert dieser 18. Saison von „MühlackerConcerto“. Die erst 15-jährige, aus einer georgischen Musikerfamilie stammende Anna Meipariani errang bereits in frühester Jugend eine ganze Reihe nationaler und internationaler Preise. Dieses Jahr ging sie beim „Antonio Janigro Cellowettbewerb“ in Kroatien als Siegerin des gesamten Wettbewerbs hervor. Der in Kiew aufgewachsene und mit zahlreichen ersten Preisen ausgezeichnete Boris Feiner trat als Klaviervirtuose mit großem Erfolg bei internationalen Musikfestspielen und mit international namhaften Orchestern auf. Das differenziert aufeinander abgestimmte Programm berücksichtigt alle Facetten der beiden Instrumente Violoncello und Klavier – von intimster Lyrik bis hin zu entfesselnder Virtuosität.
◄ zurück zur Liste