WEIHNACHTSORATORIUM von BACH ist ausverkauft

29. Dezember 2019
evangelische Michaelskirche | Kürnbach
WEIHNACHTSORATORIUM von BACH ist ausverkauft
Am 29. Dezember 2019 werden alle sechs Kantaten des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach in der evangelischen Michaelskirche Kürnbach aufgeführt. Das populärste Werk aus Bachs Feder erzählt die Weihnachtsgeschichte der Geburt JESU nach dem Lukas-Evangelium. Evangelist der Aufführung ist der junge und schon sehr bekannte Tenor Ronan Caillet aus Frankreich, den man im Sommer schon einmal in Kürnbach erleben konnte. Initiator dieses Konzertes und Gründer des Kulturfördervereins PRO ARTE KÜRNBACH E.V. ist der berühmte Trompeter Reinhold Friedrich. Um ihn herum findet sich eine Gruppe internationaler Musiker ein, zumeist im Großraum Basel/Freiburg tätig, die diesem Werk zu seinem Glanz verhelfen. Im Orchester gibt es neben drei Trompeten, Pauken, vier Oboen, zwei Flöten, zwei Hörnern und Streichern eine Truhenorgel, gespielt von Eriko Takezawa-Friedrich. Die Solo­partien der Sänger werden aus dem Chor heraus besetzt, was eine ungeheure Leistung voraussetzt. Dirigent ist der erst 24-jährige Valentin Egel aus Freiburg. Er hat bereits zahlreiche Dirigier-Wettbewerbe gewonnen, gerade erst Mitte Oktober wurde er erster Preisträger beim 7. Internationalen Wettbewerb für junge Dirigenten Lovro von Matacic in Zagreb. Er wird vom Deutschen Musikrat unterstützt. Konzertbeginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr. Reservierte Karten bitte unbedingt bis 17.15 Uhr an der Abendkasse abholen.
◄ zurück zur Liste